PROJEKTUNTERRICHT am SCHULBAUERNHOF

12 Jugendliche der NMS Lunz am See besuchten im Projektunterricht den Schulbauernhof.

Sie  erhielten, im Rahmen der tiergestützten Pädagogik, in einem 3 stündigen, abwechslungsreichen Programm Informationen über Haltung, Pflege und Umgang mit verschiedensten Tierarten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb.

Dabei wurden besonders die eigenen Sinneswahrnehmungen  in den Vordergrund gestellt. Auch  die Kontaktaufnahme zu den Tieren durfte nicht zu kurz kommen. Ob bei der Beobachtung oder dem Streicheln der Kaninchen, Hühner, Ziegen Kitze oder dem  Getragen werden auf dem Rücken des Pferdes, die Schülerinnen und Schüler bauten sehr bald Vertrauen zu den Tieren auf.

Als Andenken nahmen sich dann alle einen, aus Naturmaterialien selbst gebauten, Oster Schmuck mit nach Hause, der sie noch lange an diesen Nachmittag erinnern wird und bewusst macht, wie wertvoll und kostbar das Leben mit und in der Natur sein kann.


Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

14.10 | 15:15
KONTAKT zu mir erhielt 2
05.06 | 11:39
ICH über mich erhielt 5
05.06 | 11:38
Enya`s Freunde erhielt 2
12.12 | 12:58
ENYA erhielt 7
Ihnen gefällt diese Seite